Mein Pessach -angepasst

Ich werde mich einmauern hinter
Moosbewachsenem
Altem Gestein
Mit harz’gem Rotwein und
Gebratenem Lamm
Und mit gesäuertem, dickkrust’gem Brot

Meine Kleider werd‘ ich nicht zerreißen
Weil mir die Seele sonst
Gefriert
Und auch die Asche
Auf meinem Haupt
Darf ruhig noch
Ein bißchen glüh’n

© jmpg 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s