Tristan und Isolde revisited

Den Lauf unter’m Kinn
Ein letztes
Ich liebe Dich
Dahingehaucht
So hat man dir berichtet
Dein Herz zerriss
Nur bis fast ganz
Denn Gott sei Dank
Hat er dich nicht
Verlassen
Sondern nur
Dir selbstlos das
Zurückgegeben
Was du ihm einst geborgt

Dein ganzes Leben

Mitsamt all deiner Träume

 

© jmpg 2016

Ein Gedanke zu “Tristan und Isolde revisited

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s